All latest monthly News

Forschung – Klimawandel bedroht Kartoffelvielfalt

Im Valle Sagrado in den Anden, gut 3.000 Meter über dem Meer, bauen die indigenen Quechua Hunderte Sorten Kartoffeln an. Doch nun gefährden Hitze und Dürre die über Jahrtausende kultivierten Knollen. Wissenschaftler fürchten um die Biodiversität, die Talbewohner um ihre Ernährungsgrundlage. "Die Wiesen müssten eigentlich grün sein. Aber es hat erst zwei- oder dreimal geregnet". Drei Monate nach Beginn der[Read More...]

You are unauthorized to view this page.

Lockwood Mfg

Urschel

FAM Stumabo

Interagro